website design software
Neuigkeiten

 

Auf der Medica 2010 in Düsseldorf fand wieder eine Weltpremiere statt.
gke stellte erstmals der internationalen Fachwelt ein vollkommen neuartiges System zur Überwachung der Reinigungs-Prozesse innerhalb von RDG(Reinigungs- und Desinfektions-Geräte) vor, das sich grundlegend von den am Markt befindlichen Produkten unterscheidet. Diese absolute Neuheit findet allgemein sehr grosses Interesse in den Fachabteilungen.

Gerne stelle ich Ihnen diese Innovation bald vor. Bitte stimmen Sie mir mir einen Vorführtermin ab. Einfach

         per eMail
info@steri-reusch.de oder
         per handy +49-177-2555577 .

 

Als weitere neue Entwicklung aus dem Hause gke wurde ein neues Test-System für Dampfsterilisationsprozesse vorgestellt, welches gemäß der Prüfmethode laut DIN 58921 gegen eine Sterilgut-Beladung mit Ophthalmologie-Instrumentarium verglichen wird. Es handelt sich um das

    gke-Ophthal-BMS
    (Batch Monitoring System - Chargenüberwachungs-System)

Es ist ein weiteres gke-Chargenüberwachungs-System, das sich - wie zukünftig üblich - an der Beladung und deren Schwierigkeitsgrad orientiert.

    Karl H. Reusch, Beratungs- und Betreuungs-Service
    gke-Überwachungssysteme für
    Reinigungs- und Sterilisations-Prozesse
    handy 0177 - 2 55 55 77
    eMail: info@steri-reusch.de

[Home] [Informationen] [Services] [Neuigkeiten] [Häufig gestellte Fragen]